Das Kunst-Netzwerk rund um den Bodensee

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Aufträge, Lieferungen und sonstige Leistungen mit BODENSEE-KUNST.netz. BODENSEE-KUNST.netz ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingegangene Aufträge werden nach den vorher gültigen AGB bearbeitet.


Preise

Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Sie sind freibleibend und unverbindlich. Preisänderungen müssen wir uns ohne vorherige Ankündigung vorbehalten. Irrtümer und Schreibfehler lassen sich nicht immer vermeiden. Insofern sind unsere Rechnungspreise alleingültig. Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Insbesondere weisen wir hiermit ausdrücklich darauf hin, dass es technisch unmöglich ist, Farben exakt wie das Original wiederzugeben. Alle Abbildungen, zeigen wie das Objekt im Prinzip aussieht.
Für Preise ist ausschliesslich unsere aktuelle Preisliste hier im Internet gültig.

Zahlungs-Bedingungen

Bezahlen können Sie per Rechnung.
Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt zu begleichen.Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.
Bankverbindung: Peter Helm, IBAN: DE66 5001 0517 5408 3293 58 BIC:INGDDEFFXXX


Verfügbarkeit

Die eingesetzten Server haben eine Verfügbarkeit von über 98%.


Zustandekommen des Vertrags

Der Kunde akzeptiert mit einer Bestellung unsere AGB.


Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, das die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


Haftung für Inhalte

Sollte in Texten oder Bildern Aufrufe zu Gewalt oder anderen in Deutschland strafbaren Handlungen vorhanden sein, so werden diese umgehend nach Bekanntwerden beim Betreiber gelöscht. Im Wiederholungsfalle wird dem Verursacher der Zugang vollständig entzogen. Eventuell bezahlte Gebühren seinerseits verfallen ersatzlos.


Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist 78462 Konstanz. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Klauseln, bzw. des Vertrages. An die Stelle der unwirksamen Regelung tritt die einschlägige gesetzliche Regelung.